Menü

Willkommen bei der Landesversammlung!

Jetzt bewerben für ein Praktikum bei der LV!

 16. August 2013

Wir suchen eine/n Praktikant/in
Bewerbungsschluss: 30. August 2013

Du möchtest in einer sehr attraktiven Stadt ein Praktikum in einer gemeinnützigen Organisation machen? Du interessierst dich für Tschechien und für deutsch-tschechische Projektarbeit? Du möchtest Dein Tschechisch verbessern? Dann bewirb dich bei uns!
Die Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien (LV) vertritt als Dachverband die regionalen Verbände der deutschen Minderheit in Tschechien. So koordiniert und unterstützt sie 12 Begegnungszentren, in denen deutsch-tschechische Projektarbeit geleistet wird.

Wir suchen zum 1. September 2013 (oder nach Absprache) eine/n Praktikant/in für mindestens zwei Monate. Das Praktikum kann nicht vergütet werden, allerdings setzen wir uns dafür ein, dass wir im Rahmen von Projekten eine Entlohnung zahlen können. Gerne gestalten wir die Arbeitszeiten flexibel, so dass Du einen Sprachkurs besuchen kannst.

Weiterlesen...

Die letzten Mohikaner

von Ulrike Mascher

Das Projekt „mundArt“ lässt Menschen in ihrem Dialekt zu Wort kommen – und stößt damit auf große Resonanz.

DSC 0810Jan Müller ist 77 Jahre alt und lebt in einem so genannten Umgebindehaus in Rumburg (Rumburk). Ein Umgebindehaus, das ist eine Mischung aus Blockhaus und Fachwerkhaus versehen mit steinernen Elementen – ganz typisch für die nordböhmische Region. Etwas ganz Besonderes ist dagegen Jan Müllers Mundart: Er spricht den Dialekt der Oberlausitz mit einem ganz besonderen „r“. Es klingt fast wie ein englisches „r“. Den Sprachwissenschaftlern gibt der kleine Laut bis heute Rätsel auf: Man findet es außer in Nordböhmen noch in einer Handvoll dialektaler Sprachinseln im deutschsprachigen Gebiet – vom Siegerland bis in den hessischen Vogelsbergkreis wird es nur in einzelnen kleineren Ortschaften gesprochen, erklärt Armin Bachmann, Dialektforscher aus Regensburg, der seit Jahren an einem „Atlas der historischen deutschen Mundarten in der Tschechischen Republik“ arbeitet.

Weiterlesen...

Neue Adresse

Die Landesversammlung ist umgezogen. Sie finden uns nun unter:

Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien
Shromáždění Němců v Čechách, na Moravě a ve Slezsku

Náměstí 14. října 1278/1
150 00 Praha 5

Hier geht es zur Wegbeschreibung.

 

www.mundart.landesversammlung.cz

Das Internetprojekt "mundArt" ist ab heute online.

Wie wünschen viel Spaß beim Stöbern!

www.mundart.landesversammlung.cz

mundart grafik

Das Planspiel hat einen neuen Namen!

Entwurf Logo Planspiel14. März 2013

Momentan schreiben Holger-Michael Arndt und Alexander Burka (CIVIC-Institut für Internationale Bildung) am Szenario des ersten Planspiels für die deutsche Minderheit in Tschechien. Dass es vorangeht, verrät uns der neue Titel:

"Frau Deutschmannová, wie konnte denn das passieren?!"

Dieser Titel ersetzt nun den Arbeitstitel, den das Planspiel sich bisher von seiner polnischen Vorgängerversion geliehen hatte. Das Planspiel entsteht im Auftrag des Institut für Auslandsbeziehungen e.V. (ifa).


Ende Juni – vom 28. bis 30. – werden dann neugierige Pioniere jeder Altersstufe aus Böhmen, Mähren und Schlesien gemeinsam zum ersten Mal die Gelegenheit haben, in diese fiktive Situation einzutauchen. "Frau Deutschmannová, wie konnte denn das passieren?!" wird einen Rahmen bilden, um Antworten auf die ganz konkreten Fragen und Anliegen der deutschen Minderheit in Tschechien zu suchen und sie ausführlich zu diskutieren. Merken Sie sich also bereits heute das Datum vor und verpassen Sie es nicht, sich frühzeitig für diese Simulation anzumelden unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 233 322 959. 

Die Unterkunfts- und Verpflegungskosten werden übernommen, Reisekosten können anteilig erstattet werden.

Dieses Projekt kann dank finanzieller Unterstützung des Auswärtigen Amtes durch das Institut für Auslandsbeziehungen stattfinden.

Unsere Partner und Förderer

logo BMI   logo Botschaft   Ifa ohne cmyklogo ministerstvo-kultury logo Zukunftsfonds         GI Logo horizontal green sRGB    201310 AGDM WEB Banner7

Zum Anfang

Copyright © 2012 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.