Menü

LV aktuell - Was gerade passiert...

Deutschlehrerpreis 2015/16

Bez názvuSind Sie Deutschlehrer/ Deutschlehrerin in der Tschechischen Republik? Begeistern Sie Ihre Schülerinnen und Schüler mit außergewöhnlich gutem Deutschunterricht? Haben Sie Freude daran, neue und innovative Unterrichtsprojekte zu entwickeln und durchzuführen? Ist es Ihnen wichtig, Ihre Schülerinnen und Schüler durch spannenden, interessanten und schülerzentrierten Unterricht zu motivieren und damit Werbung für Deutsch zu machen?

Dann bewerben Sie sich doch um den Deutschlehrerpreis 2015/16!

Der Wettbewerb „Deutschlehrerpreis 2015/16“ zeichnet kreative, inspirierende und innovative Unterrichtsprojekte aus, die in den letzten beiden Schuljahren oder im Verlauf des Schuljahres 2015/16 an Kindergärten und Schulen in der Tschechischen Republik von Deutschlehrerinnen und Deutschlehrern entwickelt und mit den Kindern/Schülern und Schülerinnen durchgeführt wurden.

Der „Deutschlehrerpreis“ wird von den Partnern der Kampagne šprechtíme unter Schirmherrschaft der tschechischen Bildungsministerin und in Zusammenarbeit mit dem tschechischen Germanisten- und Deutschlehrerverband (SGUN) zum vierten Mal in Folge ausgeschrieben. Mit dem Preis sollen beispielhaft engagierte Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer in der Tschechischen Republik ausgezeichnet werden, die sich in besonderer Weise um die Verbreitung der deutschen Sprache verdient gemacht haben.

 

 

 

 

Die Preise

1. Preis 20.000,00 CZK

2. Preis 15.000,00 CZK

3. Preis 10.000,00 CZK

4. Preis Sprachkurs-Stipendium an einem Goethe-Institut in Deutschland

5. Preis Stipendium für ein Fortbildungsseminar des österreichischen Bildungsreferats „Sprache und Kultur“


Die Bewerbung

Teilnehmen können alle Deutschlehrkräfte in der Tschechischen Republik, die an privaten oder staatlichen Kindergärten, Grundschulen, Mittelschulen/Fachschulen, an Berufsschulen und an Gymnasien des Landes das Fach Deutsch unterrichten.
Entsandte Programmlehrkräfte aus Deutschland und aus Österreich sind von der Teilnahme am Wettbewerb ausgeschlossen.

Um sich zu bewerben, füllen Sie bitte das Bewerbungsformular aus und schicken es uns ausgedruckt per Post. Sie können dem Bewerbungsformular eine oder mehrere Anlagen beifügen.

Bewerbungsformular (PDF, 69 KB)

Bitte senden Sie uns das vollständig ausgefüllte Bewerbungsformular mit Anlagen bis spätestens 15. April 2016 an die

Deutsche Botschaft Prag
Kulturabteilung
„šprechtíme-Deutschlehrerpreis 2015/16“
P.O. Box 88
118 00 Praha 1

Die Jury setzt sich zusammen aus Vertreterinnen und Vertretern des Ministeriums für Schule, Jugend und Sport, des Tschechischen Germanisten- und Deutschlehrerverbands (SGUN), des Goethe-Instituts, der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen und des Österreich Instituts Brno.

Die Jury wird die eingereichten Bewerbungen nach folgenden Kriterien beurteilen:

  • Das Unterrichtsprojekt hat die beteiligten Schüler/-innen begeistert und motiviert.
  • Das Thema ist interessant und innovativ und wurde unter Einsatz verschiedener Methoden und Medien im Unterricht umgesetzt
  • Bei Planung, Umsetzung und im Ergebnis ist klar ersichtlich, dass das Projekt schülerzentriert war und die Schüler aktiviert hat.
  • Das Projekt ist beispielhaft gut geplant, durchgeführt und dokumentiert und eignet sich als modellhaft gutes Unterrichtsbeispiel für gut gemachten Deutschunterricht und für Werbung für das Erlernen der deutschen Sprache


Kontakt:

Bei inhaltlichen Fragen zum Wettbewerb und der Bewerbung wenden Sie sich bitte an:
Goethe-Institut
Bildungskooperation Deutsch
Dr. Christiane Günther
Masarykovo nábřeží 32, 110 00 Praha 1
Mail SymbolDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.goethe.de/prag/lehren


Eine Initiative der Sympathiekampagne

11543509-STANDARD

14884818-STANDARD

Unter Schirmherrschaft der tschechischen Bildungsministerin und in Zusammenarbeit mit dem Tschechischen Germanisten- und Deutschlehrerverband (SGUN).

11543513-STANDARD

Mit Unterstützung des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds und der Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien, sowie Erste Stiftung.

14884658-STANDARD

Medienpartner:

14884652-STANDARD

Unsere Partner und Förderer

logo BMI   logo Botschaft   Ifa ohne cmyklogo ministerstvo-kultury logo Zukunftsfonds         GI Logo horizontal green sRGB    201310 AGDM WEB Banner7

Zum Anfang

Copyright © 2012 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.