Menü

Willkommen bei der Landesversammlung!

"Johnny" Klein-Preis verliehen

von Tomáš Randýsek
jkp 1 of 1

Am letzten Samstag wurde zum ersten Mal der „Johnny“ Klein-Preis für deutsch-tschechische Verständigung in Mährisch Schönberg (Šumperk) vergeben. Mit der Auszeichnung für Publikationen, die Deutsche und Tschechen einander näherbringen, wird an den Journalisten und Politiker Hans „Johnny“ Klein erinnert, der aus Mährisch Schönberg stammte. Weiterlesen...

Landesversammlung wählt neues Präsidium

von Tomáš Randýsek

PräsidiumAm vergangenen Wochenende traf sich die Landesversammlung zu ihrer Herbsttagung. Turnusgemäß wurde dabei auch ein neues Präsidium gewählt.

Weiterlesen...

Preisträger des „Johnny“ Klein-Preises stehen fest

Klein bearbeitet 1 of 1

Die Preisträger des erstmalig vergebenen „Johnny“ Klein-Preises für die deutsch-tschechische Verständigung stehen fest. Den mit 5.000 Euro dotierten Hauptpreis erhält der freie Journalist Steffen Neumann. Mit dem zweiten Preis (2.500 Euro) wird der Wissenschaftler Andreas Wiedemann ausgezeichnet, den Förderpreis in Höhe von 1.500 Euro erhält Tomáš Lindner vom tschechischen Wochenmagazin Respekt. 

Weiterlesen...

Kunst aus den Karpaten

eröffnung 2Ein ungewöhnlicher Künstler stellt derzeit in Prag aus: Bei Helmut Bistika sind Leben und Werk nicht voneinander zu trennen. Zum einen malt er, zeichnet und schafft Skulpturen. In seiner Heimatstadt Medzev betreibt er ein Café samt Galerie.

Weiterlesen...

Helmut Bistika im Haus der Minderheiten

Bistika 3

 Der karpatendeutsche Künstler Helmut Bistika präsentiert eine Werkschau in Prag. Seit 1989 ist der Maler, Bildhauer und Schreiner als freischaffender Künstler tätig. Internationale Bekanntheit erlangte er auch  durch seine Kunst-Workshops z. B. mit Kindern und Behinderten, die er in der Slowakei und im Ausland durchführt. Daneben betreibt er in seiner Heimat, der karpatendeutschen Kleinstadt Metzenseifen/Medzev ein Café mit Galerie. Dort fördert er auch den Erhalt des „Mantakischen“, einer einzigartigen deutschen Mundart, die lediglich in Metzenseifen gesprochen wird. Zur Ausstellungseröffnung kommt Helmut Bistika nach Prag, um Gemälde und Papierarbeiten vorzustellen.

Weiterlesen...

Unsere Partner und Förderer

logo BMI   logo Botschaft   Ifa ohne cmyklogo ministerstvo-kultury logo Zukunftsfonds         GI Logo horizontal green sRGB    201310 AGDM WEB Banner7

Zum Anfang

Copyright © 2012 Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien. Alle Rechte vorbehalten.